StartseiteMeerMeeresfrüchte

Meeresfrüchte

Spanische Produkte von anerkannter Qualität sind nicht nur die Schinken oder Olivenöle. Auch unter den beste Konserven der Welt Wir können viele Made in Spain einschließen. Vor allem, wenn wir uns Galizien ansehen, die Wiege großartiger Meeresfrüchte und Fisch, die auch in Dosen der Spitzenklasse verkauft werden. Wir haben dir schon letzten Monat davon erzählt Royal Spanish Conservera, eine Familie, die dieses Engagement für das Angebot von Gourmet-Lebensmitteln, die es wert sind, probiert zu werden, perfekt veranschaulicht. Nun, heute wiederholen wir die Auszeichnung, die sie in der erhalten haben Die weltbesten 101 Konserven aus dem Meer dieses 2021.

Eine engagierte Familie während 100 über Jahre zum Meer, zum Produkt und um die höchste Qualität mit seinem zu garantieren bewahrt, weltweit ausgezeichnet. Aus der Stadt von Cambados (Pontevedra, Galizien), Royal Spanish Conservera biete dir weiterhin etwas an Gourmet-Meeresfrüchte unverkennbar. Mit Handwerkskunst, Sorgfalt, Leidenschaft, Respekt und sogar einer delikaten Präsentation zusammen mit einem Verpackung elegant, der authentischste Meeresgeschmack der galizischen Küste kommt in Form einer Dose bei Ihnen zu Hause an. All dies spiegelt sich gut in der Qualitätssiegel und Zertifizierungen die haben. Finden Sie heraus, was sie sind, nachdem Sie mehr über dieses spanische Unternehmen erfahren haben.

In Spanien, Galizien und Huelva sind einige der Bereiche, in denen die Immergrün. Ein paar kleine Bissen mit ihren terrestrische Gegenstücke das sind viel besser bekannt. Die Wahrheit ist, dass das Essen etwas umständlich und sogar ungewöhnlich ist, aber der Anlass (und das Produkt) verdient es. Als ob dies nicht genug wäre, diese Delikatesse aus beschädigen Es ist ein Snack, den Sie zu jeder Jahreszeit konsumieren können. Vielleicht ist sein Name ein bisschen unbekannt, aber sobald Sie ein wenig mehr lesen, kommt es Ihnen sicher bekannt vor. Möchten Sie dieses saftige Essen kennenlernen? Tue es!

AsturienAls geliebte und gastronomisch reiche Heimat mit einer Vielzahl von Produkten aus dem Land selbst erhält es auch ausgezeichnete Köstlichkeiten aus den Gewässern, die es baden. Einige sind besser bekannt, andere weniger, wie es bei der Laternen. Wenn Sie diesen Namen noch nie gehört haben, können Sie sich sicher ein Bild machen, wenn wir bereits damit rechnen essbare Napfschnecken. Aber nicht irgendwelche, sondern diejenigen, die an den asturischen Küsten geboren und gesammelt werden. Sie werden zu einem exquisiten Essen, dessen Zitat ist hoch. Wir werden Ihnen unten mehr erzählen!

La Krakenzucht Es ist sowohl ein Durchbruch für die Wissenschaft als auch eine Gefahr für das Meer. Die Forscher, die dies ermöglicht haben, versichern, dass der Nutzen groß sein wird und wir dies können schützen die Arten. In der Zwischenzeit werfen andere Wissenschaftler ihnen vor, a zu lösen das Problem andere erschaffen. Lassen Sie uns die Schlüssel zu diesem Meerestier entdecken, dessen Zucht langsam war 60 Jahre wenn möglich. Werden große Unternehmen mögen Pescanova zum Verkauf anbieten?

In den Gewässern, die das baden Golf von Cádiz diese leben Muscheln die durch Gefangennahme gefährdet sind hinterhältig und illegal. Die Coquinas von Huelva Sie sind eine autochthone Delikatesse dieses andalusischen Meeresgebiets zwischen den beiden Provinzen, die sich professionell ihrer Sammlung und Reinigung widmen. Aber diese Schalentiermänner wollen weiter um die Auszeichnung kämpfen Ursprungsbezeichnung zum aufsteigenden Produkt des Huelva-Cadiz-Meeres. Hier erzählen wir Ihnen alles über diese Art von so exklusiven Meeresfrüchten und wie sie geschlachtet werden, um dies zu erreichen.

Seit fast einem Jahrzehnt hat sich ein neuer Einwohner an den spanischen Küsten niedergelassen, wir sprechen über die blaue Krabbe. Dieses Krebstier ist wissenschaftlich bekannt als Callinectes sapidus Es dringt hauptsächlich in den Mittelmeerraum ein. Die ersten Exemplare wurden in der Ebro Delta und später in der Valencianische Lagune und Mar Menor. Diese Art - die in den USA, Mexiko, Kanada und Japan eine hoch geschätzte Delikatesse ist - hat keine natürliches Raubtier Hier. Das ratsamste ist, dass der Mann es ist und es in seine Ernährung einbezieht. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel!

Noch weniger als fünfzehn Tage, bis die traditionellen beginnen Weihnachtsfeste in der Familie. Und in dieser letzten Woche eine Warnung, die in erstellt wurde 2011 auf Saugen Sie den Kopf der Garnelen. War das Spanische Agentur für Lebensmittelsicherheit und Ernährung (AECOSAN) derjenige, der den Gästen empfahl, diesen Teil der Meeresfrüchte wegen seines hohen Metallgehalts nicht zu genießen. Insbesondere Cadmium, sehr giftig für den Körper und insbesondere für die Niere. Langusten, Garnelen oder andere Krebstiere enthalten in der Regel dieses Element, so ist es ratsam, seine Aufnahme in die Mahlzeiten der zu verhindern Weihnachten. Aber besteht ein echtes Risiko, dass die Bevölkerung sehr besorgt sein sollte? Welche anderen Schäden an der Salud an diesen Daten erscheinen?

Die galizische Firma Führer bei der Herstellung und Vermarktung ihrer Rianxeira in Dosen, so viel von Fisch als Schaltierbringt eine neue Produktpalette auf den Markt 100% nachhaltig. Am Vorabend um Weihnachten 2019, möchte an den spanischen Tischen gesehen werden, damit die Familie Thunfisch, Lachs oder Muscheln genießen kann. Immer mit dem Plus von MSC blauer Stempel in jeder Dose, die die weltweit anspruchsvollste Anerkennung in nachhaltige Fischerei. Die Fische werden gefangen eins nach dem anderen zu Zuckerrohr um sie später zusammen mit anderen Zutaten zu verarbeiten ökologische, in einem totalen Engagement der Marke für die Umwelt. Darüber hinaus ist die Qualität und die Gesundheit gesichert. Erfahren Sie hier mehr über diese Produkte.