Trüffel

Eine kostbare Delikatesse, die in der Natur wächst und deren Preis normalerweise immer hoch ist, ist Teruel Trüffel. Hier erklären wir, warum diese aragonesische Provinz die ist erster Produzent Welt eines Pilzes, der in gefunden werden kann Soria auch zum Beispiel. Auch was sind die Geheimnisse davon schwarze Freude dessen Kilo kann zum Preis von Gold ziemlich teuer sein. Oder war das vor der aktuellen Pandemie? Entdecken Sie hier diesen Strom das Problem Wer leidet und wie ist dieses großartige Gourmetprodukt?

Sie ist eine große Unbekannte der Mykologie aber seine Wertschätzung nimmt zu, es kann auf unproduktivem Land angebaut werden, es erfordert keine Düngung und nicht einmal viel Wasser. Nach etwa drei Jahren Forschung soll es als Kultur - seitdem es in freier Wildbahn gefunden werden konnte - murcian Wüstentrüffel es ist schon eine Realität. Von dem Universität Murcia (UMU) auf verschiedene landwirtschaftliche Gebiete, die über verschiedene Teile der südöstlichen Halbinselregion verteilt sind essbarer hypogealer Pilz gewinnt an Bedeutung. Auch in der Gastronomie dank seiner Verwendung in verschiedenen Gerichten zusammen mit anderen typischen Produkten des Murcian Gartens. Gehören Sie zu denen, die die Turma noch nicht kennen? Wir präsentieren es Ihnen hier!

Wir sind noch in der Saison schwarzer Trüffel und wir nutzen diese Jahreszeit, um Ihnen davon zu erzählen Die Trufería, die erster physischer Laden was verkauft sich in Madrid diese frische wilde Delikatesse und ihre Derivate. Maria Jose Rozalén, natürlich von Teruelist der Eigentümer dieser wegweisenden Einrichtung in der Hauptstadt. Die Räumlichkeiten befinden sich im beliebten San Antón Markt, obwohl es seine Produkte auch über das Internet vermarktet. Trotz der Tatsache, dass diese Pilze in unserem Land nicht weit verbreitet sind, wollte die Teruel-Frau helfen, sie bekannt zu machen. Auch um sie dem Kunden an einem sehr belebten Ort zur Verfügung zu stellen.

Obwohl wir haben frischer Trüffel Dank der Sommerernten wird die Sammlung dieses wilden Diamanten das ganze Jahr über zweifellos Mitte November beginnen. In diesem Artikel sprechen wir über die schwarzer Wintertrüffel, gefunden mit Hilfe von Hunde, meistens. Finden Sie hier heraus, wo es wächst und was Märkte mit ihr als Protagonistin sind in verschiedenen Teilen Spaniens sowie mit ihr organisiert gastronomische Verwendung. 

La 33 edition Von diesem Termin hat er uns diese hinterlassen Neuigkeiten von der Gourmet Show 2019Hier herrschen weiterhin Weine, Öle, Schinken, Würstchen und Käse. Vom 8. bis 11. April findet auf dieser Messe der Raum statt IFEMA von Madrid bringt die besten gastronomischen Produkte zwischen Trends oder Innovationen zusammen. Im Tolle Produkte Wir sind in die spanische Hauptstadt gereist, um Ihnen aus erster Hand und in mehreren Artikeln die Hauptattraktionen zu zeigen. 

Können Sie sich vorstellen, eine Omelett mit Schinken-, schwarzem Trüffel- oder Käsegeschmack ohne einen dieser Inhaltsstoffe direkt oder als solchen zu verwenden? Mit dem neuen und innovativen Eier mit Koroko-Geschmack es ist schon möglich. Alles dank der Erfindung eines jungen Studenten, Cayetano Belso, Gründer der Firma Alicante, die dieses Produkt herstellt. Es ist natürlich, ohne Zusatz- oder Konservierungsstoffe und mit einem ganz besonderen Geschmack. Dies hat er in einem Interview mit erzählt EFE.

Am Wochenende des 16. und 17. Februar 2019 wurde die XVII Ausgabe der Soria Trüffelmesse in der Stadt von Sein. Ein Ereignis, das sich Jahr für Jahr wiederholt und sehr positive Ergebnisse für den Sektor der EU erzielt Trüffel.

Somit ist bei diesem nächsten Termin die Anzahl der 37 teilnehmende Unternehmen die bereits in früheren Ausgaben gewesen sind. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zwei Hauptziele von den Veranstaltern markiert, nach dem Bezirksrat von Soria.

Internalisierung und mehr Platz für die Trüffelmesse in Soria

In den verschiedenen Ständen verteilt von a breiteres Messegeländekönnen Unternehmen ihre präsentieren Freizeit-, wissenschaftliche und gastronomische Aktivitäten. Alles, um die Teilnehmer zu verbreiten und einzuladen, sich über Aspekte im Zusammenhang mit dem Thema zu informieren Soriana Trüffel.

Natürlich kann man auch das sogenannte probieren 'Schwarzer Diamant' aus den Bergen von Soria in seinen verschiedenen Produkten, die es als Protagonist haben. Daneben wird es auch möglich sein, daran teilzunehmen Seminare und Workshopssowie den Besuch einer Trüffelfarm. Ein Luxus zu entdecken, wie die "Gejagten" schwarzer Trüffel mit Hilfe von Hunden.

Ein weiteres Ziel wird es sein, Referenten und Aussteller aus verschiedenen Ländern zu empfangen, wie z Vereinigte Staaten, Australien oder andere Europäer. Also, in diesem Trüffelmesse in Soria Externe Experten werden ihre Präsentationen halten. Unter ihnen werden auch Spanier aus verschiedenen autonomen Gemeinschaften sein. Sie können ihre Produkte aus verkaufen Qualitätstrüffel. Eine Gruppe von Technikern aus der CESEFOR-Stiftung Sie werden seine Exzellenz beweisen.

Soria Trüffelmesse

Gastronomischer Wettbewerb und andere herausragende Aktivitäten

Hierin Soria Trüffelmesse Eines der herausragenden Ereignisse wird das sein gastronomischer Wettbewerb das belohnt drei Köche oder Köche, Talente der nationalen Küche. Andere herausragende Aktivitäten, die alle Besucher genießen können (in der letzten Ausgabe waren sie 7.000) wird durchgehen Besuche, Workshops, Verkostungen und andere Wettbewerbe. Einer der wissenschaftliche Seminare Am relevantesten wird der mit der Anwesenheit von Forstfachleuten aus der Universität von Cambridge. 

Auf der anderen Seite wird die Messe am Samstagabend mit der zweiten Ausgabe des mit Atmosphäre und Musik gefüllt sein TruffleRock. Gruppen werden handeln Die Zuckersteine y Los Pizarros, dessen Teilnahme bereits bestätigt ist. Außerdem können Sie an diesem Wochenende das essen gastronomisches Menü par excellence gemacht mit Trüffel schwarz. Einige exquisite Gerichte aus Küchenchef Juan Carlos Benito.