StartSalz, Gewürze und aromatische Kräuter

Salz, Gewürze und aromatische Kräuter

Für viele der romero ist aromatische Pflanze das, wenn es in Rezepten und Ausarbeitungen verwendet wird, sie zum Geschmack transportiert Mittelmeer. Diese strauchige Pflanze mit grünen und immergrünen Blättern ist widerstandsfähig, ebenso wie ihre Aromen in jedem der Gerichte, in denen sie enthalten ist. Eine aromatische Pflanze mit vielen medizinische Eigenschaften die eine ausgezeichnete Würze für viele Gerichte unserer Gastronomie ist.

Wir brauchen ein Ersatz für Salz, da wir alle die risiken kennen Missbrauch Dies. Auch die Empfehlungen, die Einnahme oder Elimination von Natriumchlorid (oder Kochsalz) bei Leiden zu mäßigen Bluthochdruck. Ebenso wie Herzkrankheiten und andere Probleme. Neben der Empfehlung, diese Zutat nicht zu missbrauchen, wird seit einiger Zeit empfohlen, auf einen ihrer Ersatzstoffe umzusteigen, den Kaliumchlorid. Jetzt wurden weitere Vorteile entdeckt. Wir sagen es Ihnen.

La sal Es ist in vielen Präparaten enthalten, die wir täglich konsumieren. Ein Missbrauch kann zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck führen, daher ist es wichtig, Ihre Aufnahme zu mäßigen, die maximal empfohlene Tagessalzmenge zu kennen und eine Reihe von Richtlinien zu berücksichtigen, die wir Ihnen heute geben werden. Lesen Sie weiter, um sie zu entdecken.

Schreiben Sie: Tomás Franco. Autor des Buches Handbuch für Gewürze

 

Oregano ist eines der bekanntesten aromatischen Kräuter mit einem botanischen Namen "Origanum vulgare L.". Es ist eine mehrjährige Pflanze mit aufrechten Stängeln, die bis zu 80 cm hoch werden. Der Stängel ist gerade, viereckig, rotbraun gefärbt, oben verzweigt und mit weißen Zotten bedeckt. Die Blätter werden zu zweit an jedem Knoten geboren, sie sind klein, oval, gegenständig, dunkelgrün und werden von einer Ecke getragen. Die ganze Pflanze ist sehr aromatisch, die Blätter präsentieren zahlreiche Essenztropfen.

Schreiben Sie: Tomás Franco. Autor des Buches Handbuch für Gewürze

El Ingwer ist das Rhizom der tropischen Pflanze "Zingiber officinale Roscoe" ca. 1 m hoch, mit einem dicken, geraden Stiel, ähnlich einem Schilfrohr. Die Blätter sind lang und spitz, die Blüten sind in Ähren geformt und grünlich-gelb mit violetten Rändern. Produziert a rote Früchte in Kapselform.

En Mexiko Sie können alle Arten von leckeren Lebensmitteln finden. Mexikaner sind Experten in der würzig und vor allem in der Gewürze. In Spanien haben wir viele Produkte aus diesem Land erworben, wie Fajitas, Nachos, Tacos oder Guacamole, aufgrund ihrer Vielfalt und kulinarischen Delikatesse. Aber heute kommen wir, um mit Ihnen darüber zu sprechen Achiote, ein Produkt, das in unserem Gebiet etwas unbekannter ist, von dem wir jedoch hoffen, dass es dank des kulinarischen Einflusses dieses gastronomisch reichen amerikanischen Landes bald Teil unserer Ernährung wird.

Schreiben Sie: Tomás Franco. Autor des Buches Handbuch für Gewürze

Aus der Pflanze der Dill (Anethum graveolens) erhalten werden zwei ganz unterschiedliche Gewürzeeinerseits die Saatgut getrocknet mit einem Aussehen und Aroma ähnlich wie Kümmel, obwohl feiner und subtiler und andererseits aromatisch Laub getrocknete grüne Farbe mit leichtem Anisgeschmack, der eines der wichtigsten aromatischen Kräuter zum Kochen darstellt. Lass uns deine kennenlernen Nährstoffzusammensetzung, seine Rolle in der Gastronomie und seine Eigenschaften für die Gesundheit, sowie ein Rezept damit.

Wenn es etwas gibt, das einen Teller mit Lebensmitteln bereichert, dann ist es das Gewürze. Die Note, die einem Rezept Geschmack und Aroma verleiht. An der Mittelmeerküste ist die Murcian Paprika, ein einzigartiges Gewürz, das mit der geschützten Ursprungsbezeichnung ausgezeichnet wurde (PDO). Krake, Schinken, Paella ... es gibt viele Lebensmittel, die damit angereichert werden können "rotes Gold das strahlt einen Geschmack von Pfeffer und Sonne. Bei der Sorte "Ball" unterscheidet sie sich aus vielen Gründen von den anderen, über die wir Ihnen hier berichten werden.

Schreiben Sie: Tomás Franco. Autor des Buches Handbuch für Gewürze

Die kleinen Samen der Sie werden seit der Antike als Gewürz- und Heilpflanze angebaut. Seine Präsenz in Produkten ist bekannt Süßigkeiten und Spirituosen.  In Südspanien ist es auch bekannt als Matalahúva oder matalahúga. Sein Geruch ist sehr aromatisch und charakteristisch mit einem leicht süßen Geschmack mit einer Eigenschaft von Lakritze. Dies ist der Anis, von denen wir Ihnen weiter unten weitere Einzelheiten mitteilen werden.