Start Neuigkeit Burgos: Tradition auf Ihrem Tisch

Burgos: Tradition auf Ihrem Tisch

Die Provinz liegt im Norden Spaniens Burgos Es bietet uns alles, was wir suchen: Natur, Tradition und natürlich Gastronomie. Einige Produkte und Rezepte, die wird begeistern des Besuchers. Aber was macht es so besonders? Wir verraten Ihnen alle Details.

 

Burgos, ein Naturparadies

Bestehend aus großen Getreidefeldern, Weinbergen und Bergen, Burgos Es verfügt über eine charakteristische Gastronomie, die alle Besucher begeistert. Von Löffelgerichten bis hin zu Desserts, einschließlich Braten und Eintöpfen – die Küche dieses Gebiets basiert ihre Identität auf lokalen Produkten. Einige Lebensmittel, die das Etikett tragen Land des Geschmacks, ein Zertifikat, das von der Junta de Castilla y León allen Produkten aus der Region verliehen wird.

Die Nähe zur kantabrischen Küste ermöglicht die Küche von Burgos frischen Fisch essen, die zusammen mit der leistungsstarken Viehwirtschaft die Grundlage des Rezeptbuchs bilden. Darüber hinaus verfügt der nördliche Bereich der Provinz über baskischer Einfluss und die Städte, durch die der Jakobsweg verläuft, weisen einen gewissen französischen Einfluss auf. Ein weiterer wichtiger Wirtschaftszweig der Region ist der Weinbau.

Burgos
Einige Produkte der Gastronomie von Burgos. / Quelle: Vinetur

Ein Land der Weine und Spirituosen

Die Weine und Spirituosen von Burgos Sie sind auf der ganzen Welt berühmt. Diese Industrie ist im Süden der Provinz angesiedelt, in Gebieten, die vom Fluss Duero umspült werden. Ribera del Duero ist zusammen mit Valladolid, Soria und Segovia eine davon wichtigsten Weinregionen der Welt. Seine Ursprungsbezeichnung umfasst fast dreihundert Weingüter und mehr als zwanzigtausend Hektar Weinberge.

Ohne die Region zu verlassen, finden wir das Blaubeeren graben. Ein Schaumwein aus Aranda de Duero. Und in der nahe gelegenen Region Arlanza finden wir Weine mit der Herkunftsbezeichnung Ribera de Arlanza, die ebenfalls sehr geschätzt werden. Was Spirituosen betrifft, Markieren Sie den Pacharán, eine Zubereitung, die aus der Mazeration von Schlehen in Anisbrand hergestellt wird. Aufgrund des baskischen Einflusses in einigen nördlichen Gebieten der berühmte Chacolí-Wein wird hergestellt.

Burgos
Gebratene Blutwurst, eines der repräsentativsten Gerichte der Burgos-Gastronomie. / Quelle: Delicias de Burgos

Die Starprodukte von Burgos

Wie wir bereits betont haben, Burgos Es verfügt über sehr hochwertige Produkte, die alle Grenzen überschritten haben. Zu den berühmtesten Wir haben die Blutwurst gefunden. Diese von Generation zu Generation weitergegebene Wurst wird aus Schweineblut, Reis, Gewürzen und Zwiebeln hergestellt. Dennoch wird in jedem Bereich der Provinz normalerweise ein Element hinzugefügt, das ihn charakteristisch macht. Die mündliche Überlieferung besagt, dass es so sein muss langweilig, fettig und scharf.

Ein weiteres Star-Essen ist Käse. Es ist ein weißer, wässriger Käse mit weicher Textur. Ursprünglich wurde es aus Schafsmilch hergestellt, heute wird daraus eine Mischung mit dem Milchsekret der Kuh hergestellt. Sein Der Verbrauch ist gestiegen in den letzten Jahren vor allem bei Menschen auf Diät und Sportlern. Und es hat sehr wenig Fett und einen hohen Proteinanteil. Es wird normalerweise eingenommen begleitet von süßer Quitte und Walnüssen.

Burgos
Aranda-Lammbraten. / Quelle: Erweiterung

Ein dem Land beigefügtes Rezeptbuch

Obwohl das Rezeptbuch umfangreich ist, gibt es Gerichte, die in der Gastronomie von Burgos fest verankert sind. Eine Küche, wie wir bereits sagten, die mit dem Land und der Tradition verbunden ist. Unter ihnen heben wir die hervor fauler Topf. Es ist ein Eintopf aus roten Bohnen, der in einem Tontopf zusammen mit Blutwurst, Chorizo, Rippchen, Schweineohr und Schnauze gekocht wird. Aufgrund seiner kräftigen Konsistenz und seines hohen Kaloriengehalts wird es meist im Winter verzehrt, da es so ist Geeignet zur Bekämpfung der Burgos-Kälte.

Und wie es nicht anders sein könnte, wenn wir über die Küche dieses Landes sprechen, Wir dürfen die Braten nicht vergessen. Wie in ganz Kastilien und León sind Lamm, Spanferkel oder gebratene Ziege eine echte Attraktion für Liebhaber guten Essens. Obwohl sie einfach erscheinen, haben sie ihre Tricks. Im Holzofen gegart, Es sind exquisite Gerichte, die normalerweise mit Salat aus Medina de Pomar oder Tomaten aus Miranda de Ebro begleitet werden.

Für Naschkatzen empfehlen wir die frittierte Milch, die Torrijas oder die berühmte gezuckerte Mandeln von Briviesca. Bei den Früchten können wir die Kirschen aus dem Caderechas-Tal hervorheben. Wie du gesehen hast, Burgos Es ist ein Land des guten Essens, in dem Sie unzählige traditionelle Rezepte genießen können, die mit dem Land verbunden sind. Du meldest dich an?

Aktie