Start Getränke Ziegenmilch: Darum ist sie die Beste

Ziegenmilch: Darum ist sie die Beste

Welche zusätzlichen Vorteile bietet das? Ziegenmilch? Sehen wir uns unten an, warum es am meisten empfohlen wird. Werden Sie es am Ende in Ihre Liste aufnehmen? Diät nach dem Lesen dieses Artikels?

Ziegenmilch nimmt im Milchangebot und in der Milchnachfrage immer noch einen Restplatz ein. Das heißt, es stellt nur a dar 2 % der Endproduktion in Spanien. Allerdings gewinnt es immer mehr Anhänger. Zum Teil wegen Kefir aber auch wegen seines Geschmacks und seiner Eigenschaften. Deshalb werden wir sie in diesem Artikel im Detail analysieren.

Wie profitieren Sie von Ziegenmilch?

Es bedeutet, mehrere Vorteile zu erhalten, die wir in Kuhmilch nicht finden. Zum Beispiel eine höhere Bioverfügbarkeit von Bügeleisen. Dadurch wird der Mineralstoff besser im Darm aufgenommen. Daher ist es perfekt für diejenigen, die leiden Anämie. Zudem ist es leichter verdaulich und begünstigt den Darmtrakt.

cabra
Ziegenmilch wird besser verdaut als Kuhmilch/Quelle: Pixabay

In der Tat, die Verbrauchsministerium Spanisch macht es deutlich: „Ziegenmilch wird für Menschen empfohlen, die Verdauungsprobleme haben, wie z Geschwüre, Gastritis, Lebererkrankungen und sie dürfen aus keinem Grund Kuhmilch konsumieren.“

Zuletzt fügen wir hinzu, dass es einen Laktosegehalt dazwischen hat 0% und 0% weniger als in Kuhmilch. Dies kann für Menschen mit Intoleranz hilfreich sein. Es ist auch für Allergiker geeignet Kasein. Der geringe Anteil dieses Proteins in der Milch kommt ihnen sehr zugute. Andererseits hat es ein geringeres Niveau Natrium, Schlamm y Kupfer als Kuhmilch.

Was ist mit Mineralien?

Es ist auch reich an Kalzium, Phosphor y Vitamin A. Letzteres ist tatsächlich in höherer Konzentration enthalten als Kuhmilch. Dies liegt daran, dass Ziegen eine größere Menge davon umwandeln Carotin im Gras in dem genannten Vitamin enthalten. Somit erhalten wir damit eine erhebliche Menge Antioxidantien die die Entwicklung von Tumoren und das Altern stoppen.

Aus diesen Gründen betonen wir, dass der Inhalt in Mineralien Er ist viel höher als der von Kuhmilch. Schwankt dazwischen 0,70% und 0,85%. Die Kalium ist ein weiteres der wichtigsten.

Ziegenmilch
Glas mit Ziegenmilch/Quelle: Pixabay

Und wenn das nicht genug wäre, stellt sich heraus, dass es noch mehr ist ökologisch. Ziegen benötigen weniger Wasser und Futter als Kühe. Deshalb finden wir sie in Arabische Länder mit sehr trockenem Klima in größerem Anteil als Kühe. Außerdem nehmen sie weniger Platz ein. Das heißt, Sie können sechs Ziegen haben, wo zwei Kühe Platz finden.

Schlussfolgerungen

Kurz gesagt, wir können das betrachten Ziegenmilch ein funktionelles Lebensmittel. Es ist sehr nützlich für diejenigen, die Kuhmilch nicht effektiv verdauen können. Auf diese Weise können sie ihre Vorteile und sogar einige zusätzliche nutzen. Es ist auch wirksam für diejenigen, die darunter leiden Anämie, cholesterinreich y Osteoporose. Wirst du es versuchen und es in deine Ernährung einbauen? Wir müssen bedenken, dass der größte Nachteil der Preis ist. Es kostet immer mehr als das Doppelte von Kuh!

Aktie