Start Kurzurlaub Es lebe der Pilz! Es lebe Pradejón!

Es lebe der Pilz! Es lebe Pradejón!

Rioja Es ist nicht nur Wein. Weil in der Stadt Pradejon Pilze und Champignons stehen im Mittelpunkt. In der Tat ist es die Stadt von Spanien mit der höchsten Produktion (60% des Landes). Jedes Jahr um diese Zeit widmet er ihnen seine Party Pilze. Auch seit fünf Jahren hat die einziges Museum im ganzen Land für alle Arten von Zuchtpilzen gewidmet.

Es ist der ideale Ort, um alles über diese Lebensmittel zu erfahren, und das endet mit einem Besuch der Pflanzen sowie einem Verkostung des Pilzes, den jeder Besucher sammelt. Möchten Sie diese Erfahrung leben?

In Pradejón Pilze lernen und genießen

In den Besuchen, organisiert von Fungitourismus, Sie lernen solche Dinge, Sie müssen sie nicht mit Wasser waschen, weil ihnen der Geschmack genommen wird; dass die Pilzfüße nicht weggeworfen werden sollten, da sie, obwohl sie holzig sind, gut sind; dass das, was sie im Dunkeln wachsen müssen, ein Mythos ist; oder dass alle Pilze mit einem Messer gepflückt werden können, aber nicht von Hand ...

In der Stadt Pradejon sind erwachsen fünf Arten, nicht nur der weiße Pilz (der beliebteste).

Lesen Sie weiter über diese Veranstaltung unter Katalog, das Web, das Produzenten mit Konsumenten verbindet!

Aktie