Start Fleisch Rinderleber: sehr günstiges Superfood

Rinderleber: sehr günstiges Superfood

El Kalbsleber Es ist das Superfood, über das man nichts verrät Meinungsmacher. Entdecken Sie alle Vorteile, die es für die Gesundheit bietet. Was haben sie damit zu tun? wissen mina B12? Lösen Sie Ihre wichtigsten Zweifel, indem Sie diesen Artikel lesen, und beseitigen Sie Vorurteile. Es hat nichts davon makaber. Mal sehen!


Was ist in der Kalbsleber enthalten?

Es gibt viele Menschen, die das tun, auch wenn sie es nicht sind vegetarischSie beschließen, ihren Fleischkonsum zu minimieren. Sie tun dies aus ökologischen, ethischen oder gesundheitlichen Gründen. Wenn Sie einer dieser Menschen sind, werden Sie an den Informationen in diesem Artikel interessiert sein. Ich meine, kennen Sie die Welt von Innereien? Die kulinarischen Möglichkeiten, die die Eingeweide bieten, sind zahlreich. Als ob das nicht genug wäre, sind dies die nährstoffreichsten Teile eines Tieres. Aus diesem Anlass befassen wir uns mit Kalbsleber, das sich durch seine Vitamine auszeichnet.

Es zeichnet sich gerade durch das aus, was Veganer und Vegetarier am meisten stört: das B12. Dies ist außerhalb tierischer Lebensmittel kaum zu finden. Als ob das nicht genug wäre, finden wir es in Eiern und Milchprodukten nur in lächerlichen Mengen. 100 Gramm Kalbsleber enthalten 46 Mikrogramm dieses Vitamins. Genug, wenn wir die 0 Mikrogramm berücksichtigen, die das Huhn liefert, oder die 3, die das Ei liefert!

Rinderleber
Kalbsleber/Quelle: Pixabay

Es ist auch reich an Eisen, davon finden wir 6,5 mg pro 100 Gramm Leber. Hackfleisch enthält nur 2 Promille. Wir sollten auch nicht vergessen, dass es das Doppelte bietet Jod als der Rest der Kuh. Es enthält auch eine größere Menge an Magnesium, Selen, Natrium y Spiel. El Kalium Es ist ein weiteres charakteristisches Element von ihm. Als ob das nicht genug wäre, ist es extrem reich an Proteinen und den Vitaminen A und C. Was es nicht liefert, sind Ballaststoffe oder Kohlenhydrate.

Warum es wählen?

Allein der Vitamin-B12-Gehalt hat ausgereicht, um viele Menschen zu überzeugen. Was den Rest dazu bringen wird, sich für dieses Essen zu entscheiden, ist der Preis. Es kann halb so viel kosten wie ein Rindersteak. Denn ein großer Teil der Bevölkerung empfindet die Eingeweide als etwas Makabres und Unangenehmes. Auch aufgrund von Skandalen, die es in den Neunzigerjahren um die Zucht von Kühen gab Clenbuterol.Somit wird die Leber (wie die meisten Innereien) wird von der Öffentlichkeit ignoriert.

Den Metzgern bleibt nichts anderes übrig, als diese Orgel angesichts der geringen Nachfrage zu einem so niedrigen Preis anzubieten. Es ist besser, einen Gewinn zu erzielen, auch wenn dieser nicht groß ist, als einen Teil eines bereits gekauften Tieres zu verschwenden. Zum Beispiel zweihundert Gramm Kalbsleber Sie können dich für ungefähr eine Weile rausholen a € in der Halal-Metzgerei! Warten Sie nicht darauf, dass wir Ihnen erklären, wie es schmeckt. Unterstützen Sie kleine Unternehmen, indem Sie dieses Lebensmittel erwerben und es auf eigene Faust entdecken.

Aktie