Start Obst und Gemüse Koreanisches Kimchi, asiatisches Vitalferment

Koreanisches Kimchi, asiatisches Vitalferment

El Kimchi Koreanisch ist ein grundlegender Bestandteil der Diät der Halbinsel von Korea. Ihre Relevanz erreicht ein derartiges Niveau, dass ihre Vorbereitung zu einem gesellschaftlichen Ereignis wurde. Außerdem war es notwendig, schlechtes Wetter zu überleben. Entdecken Sie dieses faszinierende Essen, dessen Popularität hat sich in der ganzen Welt verbreitet und der Tribut, den die Luke Restaurant in Madrid.

Ein spezielles Menü

Wir feiern seit dem Tag November 22 Die Feier wird gefeiert Kimchi Tag. Also das koreanische Restaurant LUKE de Madrid eröffnet ein neues Menü. Sie finden es sowohl an seinem physischen Ort als auch auf seiner Plattform Lieferung. Dies ist eine kleine Darstellung der Bedeutung der Kimsang (Festival von Kimchi Koreanisch) in der Kultur des asiatischen Landes. Alles mit der besonderen Note des Besitzers, des Küchenchefs Luke jang. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht wissen, um welches Gericht es sich handelt, da wir es Ihnen weiter unten erklären werden.

Luke Jangs Hände mit einem Teller koreanischen Kimchi
Luke Jangs Hände mit koreanischem Kimchi-Teller / Quelle: LUKE Restaurant NP

Was ist koreanisches Kimchi?

Dieses Produkt ist für die Ernährung dieser asiatischen Halbinsel unverzichtbar. Wir sprechen von einem Essen von pflanzlichen Ursprungsvor allem das zeichnet sich durch seine aus Sättigungskapazität. Reduzieren Sie die Erklärung, wie es auf die Fermentation des vorbereitet wird Chinakohl es ist etwas sehr Grundlegendes. Aus diesem Grund sollte daran erinnert werden, dass es gerade gibt 300-Typen! Wir weisen darauf hin, dass diese Technik bei verschiedenen Gemüsesorten wie Rübe, Gurke, Chinakohl und anschließend bei Knoblauch, Ingwer oder Chilischoten angewendet wird. Das Normale, wenn Sie einen Spaziergang machen Seoulist zu sehen, wie Leute es zu jeder Zeit essen. Ist ein ergänzen das wird für praktisch jedes Lebensmittel verwendet.

Hinweis für Segler: Die koreanische Küche ist scharf. Sehr scharf! El Kimchi Es ist keine Ausnahme von dieser Regel, obwohl es nicht eines der würzigsten Gerichte ist. Um die Herkunft dieses Lebensmittels zu erklären, müssen wir zur Geographie zurückkehren. Das koreanische Territorium zeichnet sich durch seine Berghaftigkeit und seinen nördlichen Breitengrad aus. Daher sind die Winter kalt und hart. Dies galt umso mehr für die Bauern von gestern, die kein Gemüse ernten konnten von November bis März. Sie mussten etwas tun Herbst um in der nächsten Saison nicht zu sterben.

Menü mit Reis und Kimchi Koreanisch
Menü mit Reis und koreanischem Kimchi / Quelle: NP des Restaurants LUKE

Also entwickelten die Dorfbewohner einen Weg, um Chinakohl zu konservieren, um den kältesten Monaten standzuhalten. Auf diese Weise fügten sie hinzu Vitamine zu seiner grundlegendsten Nahrung: Reis. Und ist das die Kimchi Koreanisch zeichnet sich durch seine Eigenschaften aus. Danke an die Gärung und die Probiotika erzeugt wird, ist das Ergebnis ein Lebensmittel reich an Vitamin A, B. y C. Es ist auch reich an Faser und Koreaner assoziieren dieses Essen mit einem starkes Immunsystem. Haben sie deshalb die aktuelle Pandemie so gut gemeistert?

Wie bereitest du dich vor?

Die Hauptklasse heißt Baechu-Kimchi. Es ist vorbereitet mit asiatischer Kohl begleitet von Rübe, getrocknetes Chilipulver, gehackter Knoblauch y Jeotgal (fermentierte Fischsauce). Eigentlich wurde in der Vergangenheit gesagt, dass es gibt so viele Kimchis wie Mütter in Korea. Vielleicht kann man heute das Gleiche über Marken sagen. Das Lebenstempo der fleißigen koreanischen Gesellschaft bedeutet, dass sie nicht immer Zeit haben, sich darauf vorzubereiten. Deshalb gehen viele in Supermärkte, wo es auf viele verschiedene Arten zu finden ist.

Der erste Schritt ist zu nehmen sal auf das Gemüse Ihrer Wahl nach Geschmack schneiden. Um genau zu sein, entspricht die am häufigsten verwendete Menge der 10% vom Gewicht des Gemüses. Jetzt ist es Zeit zu warten, bis es geheilt ist. Im Sommer kann es 10 Stunden dauern und im Winter 24. Es hängt von vielen Faktoren ab. Das nächste wird sein, es mit der Sauce zu mischen. Zur Herstellung können Sie Pulver von verwenden Chili, Knoblauch y Ingwer. Auch fermentierter Fisch mit seinem Saft. Normalerweise Sardellen, da sie die Fermentation erleichtern.

Koreanisches Kimchi
Koreanisches Kimchi / Quelle: NP des Restaurants LUKE

Ein festliches Essen

Die Ausarbeitung von Kimchi Koreanisch im Herbst war es ein ziemlich gesellschaftliches Ereignis. Deshalb jedes Jahr die Kimjang oder Fest des Ostgerichts. Sein kultureller Wert impliziert, dass sich große Ballungsräume in Städten treffen. Normalerweise ist es eine Veranstaltung, die man mit der Familie genießen kann. Darüber hinaus wurde es erklärt Immaterielles Kulturerbe der Menschheit von der UNESCO en 2013.

Dies ist der festliche Geist, der uns bringen will Luke jang auf ihre eigene Art. Es sei darauf hingewiesen, dass die Kimchi Koreanisch Es ist ein Grundnahrungsmittel in Ihren Räumlichkeiten. Es ist im Degustationsmenü in zwei Gerichten enthalten. Einer ist Forellenrogen mit iberischem Confit und der andere ist Auster und fermentierter Schaum. Erscheint auch in LUKE à la carte.

Das ist die lässigste Version des Restaurants. Also finden wir es in der Gilda koreanisches Niveau sechs scharf und in der Bao Brötchen. Der erste ist ein Spieß aus Rotem Thun und Rohr. Der zweite ist eher ein Speckbrötchen. Wenn Sie dieses exquisite Gericht der koreanischen Küche genießen möchten, reservieren Sie jetzt in diesem Restaurant für diesen besonderen Tag. 

Aktie