Start Neuigkeit Warum Bonito del Norte essen?

Warum Bonito del Norte essen?

Die Periode von zertifiziertes Angeln Ein ganz besonderer Fang beginnt im Monat Mai und endet im Monat September-Oktober, abhängig von der zugewiesenen Fangquote. Dieses Jahr waren die Fänge gut und in den ersten Augusttagen erreichten wir die 75% des insgesamt erlaubten Fischfangs. Entdecken Sie hier Warum Thunfisch aus dem Norden essen?, saisonal jetzt, wenn es sich bereits angesammelt hat fetter und schmackhafter. Hinzu kommt, dass es so ist Fisch mit traditionellen Künsten, das über eine hervorragende Qualität verfügt und derzeit auf Nachhaltigkeit zertifiziert und kontrolliert ist. Den Augenblick nutzen!

Zertifiziertes Angeln im Golf von Biskaya

Die Fischerei konzentriert sich auf Weißen Thun Golf von Biskaya und angrenzende Gewässer. Aus diesem Grund ist es bekannt als schöner Norden, da es in dieser Gegend Nordspaniens gewonnen wird. Die Fänge werden mithilfe der Zahnräder hergestellt Rute und Troll. Dabei handelt es sich um traditionelle Methoden, die die Bestände in einem guten Zustand halten und kaum Beifang erzeugen, außerdem bieten sie eine außergewöhnliche Qualität.

Die Fischereikontrolle erfolgt mit Fischereizertifikaten wie dem MSC, Das trägt zu einem guten Management bei. All dies gibt dem Verbraucher die Garantie, dass dieser Fischfang auf kontrollierte Weise durchgeführt wurde, und garantiert so die Nachhaltigkeit. Diese Zertifikate werden zunehmend für die gesamte Lebensmittelkette benötigt.

Bonito-Angeln. Foto: Operacebeiro

Diese Art des zertifizierten Fischfangs gewährleistet auch, dass die 98 % der Fänge stammen von den Arten, die gefangen werden sollen. Für den Fang einer anderen Art hat die Flotte einen Verhaltenskodex verabschiedet. Darin werden Maßnahmen festgelegt, die bei Walen, Vögeln und Schildkröten durchzuführen sind, um eine sichere Freilassung und ein maximales Überleben zu gewährleisten.

Status der Fischpopulation im Jahr 2020

Warum nördlichen Thunfisch essen? Dies ist ein Warmwasser-Thunfisch, der im gesamten Atlantik und im Mittelmeer weit verbreitet ist. Die von der Internationalen Kommission für die Schutz des Atlantischen Thunfischs zeigen, dass es sich in den letzten Jahren verbessert hat.

Im Jahr 2015 lag die Bestandsbiomasse über dem maximalen Dauerertrag. Derzeit hat die Fischerei einen positiven Beitrag zur Entwicklung und Einführung einer Reihe von Maßnahmen geleistet Fangkontrollregeln die das Angeln ermöglichen nachhaltige. Garantiesiegel wie die von MSC Sie sind bereits in großen Geschäften wie z Eroski und Makro. Dies gibt Ihnen die Gewissheit, Qualitätsfisch zu konsumieren, die Zukunft der Art zu sichern und die Umwelt zu schonen.

Warum Thunfisch aus dem Norden essen?
Nördlicher Bonito

Noch einer unter den Thunfischen

Innerhalb Thunfisch Wir können drei große Gruppen unterscheiden. Erstens das beliebteste und mit dem die meisten Produkte hergestellt werden. bewahrt ist leichter Thunfisch. Sein wissenschaftlicher Name ist Tunnus Albacares. Seine Größe ist etwas größer als die von schön des Nordens, erreichen ein Gewicht von bis zu 45-50 kg. Der Unterschied liegt auch darin, dass die Flossen einen gelben Farbton haben, weshalb manche ihn Thunfisch nennen. Gelbflossenthun. Es ist derzeit das am meisten befischte und wirtschaftlichste Gebiet. Es hat normalerweise einen Fettanteil von 10 %.

Der Thunfisch, der derzeit das größte Ansehen und den höchsten Preis genießt, ist der sogenannte Roter Thunfisch. Sein wissenschaftlicher Name ist Thunnus Thynnus. Seine Größe kann größer sein 500 kg. Es ist ein starkes, widerstandsfähiges und sehr gefräßiges Tier. Sein Fleisch ist rot, schmackhaft und mit einem stark infiltrierten Fettgehalt. Er legt große Entfernungen zurück und wird an unseren Küsten während der Laichzeit in den Monaten Juni und Juli gefischt.

Endlich unser großartiger Protagonist. Warum nördlichen Thunfisch essen? Er gehört zur Familie der Scombriden, die in zwei Arten unterschieden werden: den Südlichen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen Weißen und Nördlichen Weißen Weißen Weißen Weißen Sein wissenschaftlicher Name Thunnus Alalunga Es ist auch bekannt als Weißer Thunfisch. Seine Größe erreicht einen Meter Länge und sein Gewicht bis zu 15 kg. Man erkennt ihn an der Länge seiner Flosse und an seiner weißlichen und bläulichen Farbe. Sein Fleisch ist sehr fein und geschätzt.

Roter Thunfisch Betrug Cadiz
Roter Thun

Warum Bonito del Norte essen?

Wie alle blauen Fische ist der Bonito ein Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fetten sind, Das heißt, es versorgt uns mit 6 % gesunden Fetten. Sein Protein ist von großer biologischer Wertigkeit, es enthält keine Kohlenhydrate und versorgt uns mit Nährstoffen kalorienarm. Hinzu kommt, dass der glykämische Wert ebenfalls sehr niedrig ist. Für alle diese Eigenschaften gilt die schöner Norden Es kann Teil vieler gesunder Ernährungsweisen sein.

Was die Mineralien angeht, sticht ihr Beitrag hervor Jod, Kalium, Phosphor, Eisen und Magnesium. Es gibt uns auch Vitamine, insbesondere Vitamine der Gruppe B (wie Vitamin B2, B3, B9 und B12), D und A.

Nördlicher Albacore / Foto: Opercebeiro

Das exquisite Fleisch bietet nicht nur Vorteile für alle Menschen mit Cholesterinproblemen, sondern bietet uns auch die Möglichkeit, es zu genießen verschiedene Formen in der Küche. Von gegrillt, gebraten, gebacken, in Tomaten, mit Gemüse bis hin zum Berühmten Marmitakos Sie liefern uns einen sehr vielseitigen und köstlichen Fisch, den wir zu sehr vernünftigen Preisen in Reichweite haben. Jetzt wo du es weißt Warum Thunfisch aus dem Norden essen?Nutzen Sie die Gelegenheit, es Ihren Gerichten vorzustellen!

Aktie