Start Getränke Die Wiegen aus flüssigem Schwarzgold in Mittelamerika

Die Wiegen aus flüssigem Schwarzgold in Mittelamerika

Hervorragende und günstige klimatische Bedingungen, begleitet von geografischer Standort bestimmte Gebiete umwandeln Zentralamerika geeignet für den Getreideanbau. Nicht irgendeine, sondern diejenige, mit der nach einem verwöhnenden Prozess die köstliche Flüssigkeit, die man nennt, entsteht Kaffee. In diesem Bericht begeben wir uns auf eine (virtuelle) Reise in die Wiegen aus flüssigem schwarzem Gold. Derjenige, der in mehreren Ländern entsteht, wo er große wirtschaftliche Auswirkungen hat. Hervorzuheben ist die Qualität des Rohmaterials, das mit enormen Garantien und perfekten organoleptischen Eigenschaften geerntet wird. Erfahren Sie unten mehr!

Ein unverwechselbares Café in einer tropischen Zone

Honduras, Costa Rica, Guatemala und Nicaragua kann stolz darauf sein, eine zu produzieren Kaffee unverwechselbar in einem tropischen Gebiet, in dem der Anbau von Bedeutung ist. Für viele Familien, die sich dem Getreide verschrieben haben, ist es ein Starprodukt, das sogar ein lebenswichtiges Einkommen bringt lokale Wirtschaft. Es ist anzumerken, dass diese Kaffeeindustrie in ganz Mittelamerika mehr als vereint 10% der Weltproduktion und des Exports von Kaffee. Das Wichtigste ist nicht die Menge, sondern die Qualität seiner Sorten.

Vulkan in Costa Rica
Costa-ricanische Landschaft mit einem Vulkan im Hintergrund

Die Regionen von Zentralamerika Die genannten geografischen Bedingungen sind einzigartig, aber vor allem vorteilhaft für den Kaffeeanbau. Offensichtlich hat jedes Land im geographischen Sinne seine ganz besonderen Besonderheiten. Daher müssen wir die Bereiche hervorheben hoch oder Plateau und die Böden, die Einflüsse von nahegelegenen Vulkanen erfahren. Auch einige Plantagen werden von anderen ernährt alte Vegetationunter anderem.

Natürlich können wir das nicht ignorieren tropisches Klima mit reichlich Niederschlägen, was die gute Entwicklung der Kaffeebäume begünstigt. Neben dem Kaffeekultur Es ist tief in der zentralamerikanischen Bevölkerung verwurzelt. Nicht nur, um die traditionelle Arbeit aufrechtzuerhalten, sondern weil diese Arbeit heikel ist. Es verfügt über sorgfältige Programme, die auf der Pflege und besonderen Behandlung von Getreide basieren. Alles, um einen Kaffee zuzubereiten toller Geschmack und Aroma. Dies ist das Produkt, das aus dem entstanden ist Wiegen aus flüssigem schwarzem Gold.

Kaffee ohne Kapseln Incapto Coffee
Heißer Kaffee neben Getreide

Der Spitzenreiter unter den Wiegen des flüssigen schwarzen Goldes

Unter allen Produzenten von Zentralamerika, der Marktführer für die Unterbringung von bis zu sechs Regionen, aus denen sein Produktionsnetzwerk besteht Honduras. Konkret aus dem Bereich Copan Heraus kommt ein süßer Aromakaffee mit fruchtigen Noten, Kakao und Karamell. Das Prestige dieses Getreides ist so groß, dass es sein Bezeichnungsetikett trägt HWC (Kaffees des honduranischen Westens). Und warum wird ein solches Produkt von so einem bestimmten Ort bezogen?

Der Schlüssel ist in der Berg, der auch in einer anderen Region ein Protagonist ist: Opalach. Aus dieser Gegend stammt ein weiterer Kaffee, der sich durch einen säuerlichen, aber fruchtigen Geschmack (Brombeere und einheimische Trauben) auszeichnet.

Montecillos, Comayagua, Paraíso und Agalta Vervollständigen Sie dieses honduranische Kaffeeproduktionsnetzwerk. Wie in den ersten beschriebenen Bereichen erzeugt auch jeder dieser vier Bereiche eine charakteristische Maserung. Dies begünstigt ein großes und vielfältiges Kaffeeangebot im ganzen Land für jeden Geschmack.

Reichhaltige vulkanische Böden in Costa Rica

Vielfalt 100 % Arabica Es ist charakteristisch und kommt im Tico-Land sehr häufig vor, wo es im Jahr starke Regenfälle, aber auch andere sehr trockene Zeiten gibt. Nun, was ist das wirklich Besondere daran? Costa Rica sind ihre Reichen vulkanische Böden die den Erhalt eines hochwertigen Getreides mit geringem Säuregehalt beeinflussen. Es genießt einen hohen Stellenwert und die Produktionsmenge ist sehr begrenzt. Aus diesem Grund wird aus dieser Region zwischen den Wiegen aus flüssigem schwarzem Gold Exzellenz basiert auf diesem Aspekt.

Wiegen aus flüssigem schwarzem Gold
Costa Rican Kaffeebohnen /
Foto bereitgestellt von CATA

Hochgebirgskaffee in Guatemala

Wir transportieren uns in ein anderes Land hohe Berge, Bergketten und Vulkane. Seine fruchtbaren und nährstoffreichen Böden helfen bei der Ernte von Kaffeebäumen, die in einer Höhe wachsen Mindesthöhe von 1.500 Metern. Zusammen mit dem tropischen Klima mit seinen intensiven, zeitweiligen Regenfällen ergibt dies einen weiteren der wertvollsten Kaffees der Welt. Durch die handwerkliche Verarbeitung behält es seinen hervorragenden Geschmack und sein hervorragendes Aroma. Zwischen den Wiegen aus flüssigem schwarzem Gold, Guatemala sticht hervor.

Wiegen aus flüssigem schwarzem Gold
Kaffeebohnen aus Nicaragua / Foto mit freundlicher Genehmigung von CATA

Nicaraguanischer Bourbon

Endlich in Nicaragua Es entstehen auch einige Getreidesorten, deren wichtigste Eigenschaften durch eine Zitrus-, süßer und blumiger Geschmack. Natürlich ist der hohe Koffeingehalt im nicaraguanischen Kaffee ein weiterer Differenzwert für den Markt. Vielfalt Bourbon Es wird in diesem mittelamerikanischen Land am meisten produziert und es werden sogar noch andere Geschmacksrichtungen wie Vanille und Schokolade oder Früchte hinzugefügt.

Kurz gesagt, das sind die Wiegen aus flüssigem schwarzem Gold was Teil der Kaffeekultur in Mittelamerika ist. Aus den vier oben genannten Regionen kommen erlesene, weltweit anerkannte Kaffees.

Aktie