Start Obst und Gemüse Avocado und ihre Eigenschaften

Avocado und ihre Eigenschaften

Avocado

Aus der Familie von Lorbeer y de Amerikanische Persea-Arten, der Baum von Avocado Es ist eine Ursprungspflanze von Mexiko und Guatemala. Es kann bis zu 30 Meter hoch werden, sein Stamm ist gerade, mit glatter Rinde. Hellgrün in jungen Jahren und grau in Erwachsenen. Die Blätter sind hartnäckig, oval dunkelgrün.

Die Früchte sind birnenförmig und wiegen 250 g bis 2 kg. Die Hautfarbe hängt von der Sorte und dem Reifegrad ab. Es ist dunkelgrün und manchmal tiefviolett oder fast schwarz. Die Blumen sind wunderschön.

Avocado-Sorten

Dank der Menge von Abwechslung das gibt es auf dem Markt, den wir konsumieren können Avocado ganzjährig. Obwohl die besten Monate, um Avocados zu konsumieren, von Januar bis Mai sind.

Die vorherrschende Sorte auf der Welt ist die Hass, ursprünglich aus Kalifornien und Herkunft Guatemaltekisch-mexikanisch. Es ist cremig und mit einem exquisiten Geschmack, hat faltige Haut und nimmt im reifen Zustand eine dunkelviolette oder braune Farbe an. Nimmt an, a 85% des Verbrauchs in Europa.

Wenn Sie wissen möchten, ob a Avocado es steht kurz vor dem Verzehr, es ist sehr leicht zu erkennen. Sie müssen es nehmen und ein wenig auf die Haut drücken, wenn es nachgibt, ist es essfertig.

En Spanien Es gibt einige Bäume von Avocados seit mehr als 300 Jahren. Die kommerzielle Entwicklung begann jedoch vor etwa 50 Jahren, als in den letzten 35 Jahren die meisten kommerziellen Farmen bepflanzt wurden.

Sein Verbrauch steigt ständig

El Verbrauch in Europa in den letzten 10 Jahren ist es in der Größenordnung von 20 oder 25% pro Jahr gewachsen. Mit dem, was wir brauchen, um unsere Produktionen zu steigern, um nicht weiter Marktanteile zu verlieren. Zu Beginn machten wir 30% des Gesamtverbrauchs in Europa. In den letzten Jahren sind wir auf 10% des Verbrauchs gesunken.

Die Frage ist, wie könnten wir Produktionen in Spanien steigern und die Antwort ist mit mehr Wasserversorgung in den produzierenden Gebieten. Auf diese Weise könnten wir doppelt oder dreifach die Produktionen von Avocado, da es gute unproduktive Länder gibt. Wir haben das ideale Klima, investitionswillige Unternehmer und qualifiziertes Personal.

Wir müssen nur das Bewusstsein unserer Verwaltungen schärfen, damit mit wenigen kleinen Investitionen 5% des ins Meer eingeleiteten Wassers verwendet werden. Ohne die ja notwendigen ökologischen Vorkehrungen zu beeinträchtigen. Es ist ein Schrei des Sektors, einen Reichtum entkommen zu lassen einzigartig in Europa.

Avocado-Eigenschaften

1.- VITAMINE. 10 Vitamine, die unser Immunsystem verbessern, wie die Vitamine A, C, D, E. Sie wirken als Antioxidantien und fördern das Anti-Aging. Auch Vitamin K, Provitamin A in Form von Beta-Carotin und mehrere der Gruppe B (B6) sind vorhanden. Besonders diejenigen, die Folsäure enthalten, sind sehr vorteilhaft für Cholesterin.

2.- MINERALIEN. Phosphor und Magnesium für unser Nervensystem. Calcium für unsere Knochen. Eisen gegen Anämie und Müdigkeit. Kalium, das die Muskelaktivität verbessert.

Wussten Sie, dass Kalium aus einem einzigen zu erhalten AvocadoSollen wir 2 oder 3 Bananen essen? Es steuert auch den Blutdruck. Dann ist Zink ein großartiger Zellregenerator oder Silizium für Nägel, Haut und Haare. Großartig und fördert auch die Kollagensynthese.

3.- FASER, PROTEINE, WESENTLICHE FETTSÄUREN (Omega 3.6 und 9). Obwohl die Avocado liefert viele Kalorien, sie sind Kalorien aus einfach ungesättigten Fettsäuren. Dies ist für den gesamten Organismus und insbesondere für das Herz notwendig.

Diese einfach ungesättigten Fette senken aufgrund einer Verbindung namens Beta-Sitosterol den Cholesterinspiegel im Blut. Diese Fettsäuren helfen dabei, das gute Cholesterin (LDL) zu erhöhen und das schlechte Cholesterin (HDL) zu senken. Sie regulieren auch den Blutzuckerspiegel.

Avocado für Cholesterin

Laut einer Studie der American Heart Associationdas Avocado Es kann uns helfen, unseren Cholesterinspiegel zu kontrollieren. Eine Studie wurde an einer Gruppe von Personen durchgeführt, die a konsumierten Avocado ein Tag auf einer fettarmen Diät.

Sie erzielten bessere LDL-Cholesterinmarker für Gesamtcholesterin und Triglyceride als die beiden anderen Gruppen, die an der Studie teilnahmen. Eine auf mäßig fetter Diät aber ohne Avocado und die andere auf einer fettarmen Diät.

Diese Frucht wird von vielen verwendet Diätassistenten in ihren Programmen Gewichtsverlust. Wenn es in Maßen konsumiert wird, da es eine große Menge pflanzlicher Fette enthält (die meisten davon sind gut), fühlen Sie sich länger satt.

Aktie