Home Getränke Wir präsentieren Ihnen die Kaffeemeisterschaften

Wir präsentieren Ihnen die Kaffeemeisterschaften

Kaffeemeisterschaften

Schreiben Sie: Felix Donosti, CEO im Coffee Cooking Studio (Premier Training Campus SCA). Über die Kaffeemeisterschaften.

Wer hat noch nie einen Kaffee getrunken? Es ist etwas Alltägliches, was eine große Mehrheit von uns täglich tut. Es erlaubt uns auch, unsere Meinung zu äußern, als wären wir echte Experten.

Nichts ist weiter von der Realität entfernt. Vielleicht haben wir gelegentlich von Herkunft oder Sorten gehört, was unsere Einschätzung der Qualität bestätigt hat. Sätze wie "Meine Kunden verstehen Kaffee, sie trinken ihn ohne Zucker" oder "Ich trinke sechs bis acht Kaffees pro Tag" sind zu hören.

Ich esse jeden Tag drei Mahlzeiten und bin nicht nur kein Experte, sondern entdecke jeden Tag, dass es eine neue Tür gibt, die ich öffnen und erleben kann.

Heute wollen wir die Kaffeemeisterschaften entdecken, ja, das haben Sie richtig gelesen, die Kaffeemeisterschaften.

Kaffeemeisterschaften

In ihnen gibt es verschiedene Modalitäten, über die wir in den nächsten Artikeln lernen werden. Vielleicht die, die wir als Verbraucher am besten verstehen können. - und deshalb haben wir damit begonnen - ist die Zubereitung von Kaffee mit der Espressomaschine, der Barista-Meisterschaft, deren nationale Meister mit mehr als 60 teilnehmenden Ländern an Weltmeisterschaften teilnehmen werden.

Was ist das mit Kaffeemeisterschaften? Nun, weder mehr noch weniger als um das Wissen und die Fähigkeiten zu demonstrieren, die wir benötigen, um qualitativ hochwertige Getränke durch Wissen und Lernen über den Rohstoff und die Maschinen, mit denen wir sie herstellen, herzustellen. Von all dem haben wir großartige Fachleute, die sich der Ausbildung in all diesen Disziplinen widmen.

En https://www.coffeecookingstudio.com/es/ Wir haben mehrjährige Erfahrung, aber erst vor zwei Jahren haben wir begonnen, Wettbewerber auszubilden. Wie uns gelegentlich gesagt wurde, haben wir es zu einem Beruf gemacht. Vielleicht hilft es sehr, in den zwei Jahren einen ersten und einen zweiten nationalen Platz erreicht zu haben.

Für eine 15-minütige Übung im Barista-Meisterschaftsmodus müssen Sie vier Espressos zubereiten. Natürlich mit einem Rohstoff erster Qualität, der im Braten als Produkt der Haute Cuisine behandelt wird; Vier Milchgetränke auf Espressobasis bleiben weiterhin der Protagonist. Wir werden auch vier alkoholfreie Signature-Getränke herstellen. Hier können Sie jedes gastronomische Produkt verwenden, ohne jedoch ein Getränk zu sein.

In unseren nächsten Artikeln werden wir erklären, wie wir all diese Getränke herstellen, beginnend mit unseren Espressos, und wie wir vorgehen, um die Richter zu überraschen.

Wir hoffen, dass die Welt des Kaffees, abgesehen von den Klassikern der Arabica, robust, natürlich oder geröstet, genauso leidenschaftlich ist wie wir.

Aktie