Home Öle und Essige Ersatz für Fette und Salz: gesund essen

Ersatz für Fette und Salz: gesund essen

Essen spielt eine grundlegende Rolle in unserer Gesundheit Wir können helfen, zu verhindern oder zu verbessern Herz-Kreislauf-Probleme das wird immer besorgniserregender. Wir müssen auf Ersatz für Fette wetten, die wir normalerweise im Übermaß oder mit geringer Qualität konsumieren. Diese und auch die Vertrieb Sie wirken sich nachteilig auf unseren Körper aus. Hier erklären wir, wie man den Verbrauch reduziert und nach Alternativen in der Gastronomie sucht.

Zwei schädliche Verbräuche

El hohe Salzaufnahme In unserer Ernährung führt dies zu einem erhöhten Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu leiden. Der durchschnittliche Verbrauch übersteigt 10 Gramm, wenn die Empfehlung 5 Gramm beträgt WHO. Das alles provoziert uns Bluthochdruck, Koronarprobleme und Flüssigkeitsretention.

Im Falle des Fettkonsums wird dies durch die Menge, die wir konsumieren, und deren Qualität bestimmt. Muss Vermeiden Sie den Verbrauch von gesättigten Fetten so weit wie möglich und dass sie 10% des gesamten verbrauchten Fettes nicht überschreiten. Der hohe Verbrauch an gesättigten Fetten führt dazu, dass wir diese in den Arterien ansammeln, was das Risiko von Herzproblemen und Herzproblemen zur Folge hat Schlaganfälle.

Der Fall von Salz

Zunächst sollten wir herausfinden, welche Produkte wir normalerweise konsumieren reich an Salz auch wir fügen es in die kulinarische Ausarbeitungen. Wir können Ihren Verbrauch reduzieren oder einfach das gleiche Produkt konsumieren Salzarm.  Salzreiche Produkte sind normalerweise Konserven, Pommes und Snacks, zubereitete Brühen und Suppen, Aufschnitt, Brot und Saucen. Ist vorhanden in ultra-verarbeitetFertiggerichte und wir müssen uns dessen bewusst sein.

Wir sollten dazu neigen, zur Verwendung und zum Verbrauch von zurückzukehren Grundprodukte und Herkunft. Das heißt, verwenden Sie keine vorbereiteten oder halbzubereiteten Produkte, da die Lebensmittelindustrie Salz als verwendet Konservierungsmittel und Aroma. Wenn dies nicht möglich ist, sollten wir nach Marken oder salzarmen Alternativen suchen oder den Verbrauch dieser Lebensmittel reduzieren.

Salzstreuer
Salzstreuer. Quelle: Pixabay

Ersatz für Salz

Wir werden einige der Optionen hervorheben, die wir haben, wenn wir die ersetzen oder einfach nur erheblich reduzieren möchten Salzaufnahme in unseren kulinarischen Rezepten.

Pimienta

Obwohl wir später über Gewürze sprechen werden, möchten wir dem mehr Bedeutung beimessen Pfeffer als Salzersatz. Wir empfehlen, es im Moment gemahlen zu verwenden, da es einen besseren Geruch und Geschmack bietet. Es gibt viele Pfeffersorten zur Auswahl, und alle sind gesünder als Salz.

Knoblauch

Ein weiterer großer Verbündeter gegen Salzkonsum ist es. Sie können es gemahlen, dehydriert oder einfach als eine weitere Zutat im Rezept verwenden. Ihr Beitrag wird dazu beitragen, die Salzaufnahme zu ersetzen oder stark zu reduzieren, damit das Rezept lecker ist.

Zwiebel

La Zwiebel Es ist eine Zutat, die wir bei der Suche vergessen Alternativen zu Salz Aber Ihre Eingabe kann uns sehr helfen. Sie können es in Pulverform in vielen Rezepten verwenden, obwohl es nicht notwendig ist, viel Menge einzubauen. Denken Sie daran, dass der Geschmack sehr konzentriert ist, wenn er dehydriert wird, bevor er zu Pulver wird.

Sojasauce

La Sojasauce Es ist ein weiterer guter Ersatz, obwohl Salz in seinem Produktions- und Fermentationsprozess verwendet wird, bedeutet seine Konzentration, dass wir mit einer kleinen Menge Lösung geben können und Geschmack zu vielen Gerichten.

grünes Pfeffer
Pfefferkörner / Foto: Tomás Franco

Andere Saucen

In viele Rezepte können wir einarbeiten andere Saucen des nationalen und internationalen Kochbuchs im Kampf gegen überschüssiges Salz. Denken Sie an Sauce wie Senf, Aioli-Sauce, süß-saure Sauce und so weiter. In diesem Sinne müssen wir darüber nachdenken, wie und wann diese Saucen eingearbeitet werden sollen und vor allem, ob sie später auf den Teller kommen. Aus diesem Grund kann der Beitrag von Salz erheblich sein niedriger.

Gewürze und aromatische Kräuter

Ebenso wie Pfeffer spielen die restlichen Gewürze eine sehr wichtige Rolle bei der Salzreduzierung. Gewürze mögen Rosmarin, Basilikum, Petersilie, Oregano oder Muskatnuss Sie sollten uns dabei helfen, den Verbrauch oder den Beitrag von Salz in Rezepten zu reduzieren.

Zitrone

El Zitrone Es kann ein großer Verbündeter gegen Salz sein. Gerichte, die eine besondere Frische und einen besonderen Geschmack suchen, kann die Zitrone liefern. In Platten von Fisch, Schalentiere und Krebstiere es reicht mit dem Beitrag, falls gewünscht, von ein paar Tropfen Zitrone.

Zitrone
Zitrone

Der Fall von Fetten

Nicht alle Produkte, die Fett enthalten, sind gleich. Wir sollten uns der Art des Fettes bewusst sein, das wir essen und Reduzieren Sie die Aufnahme von gesättigten Fettsäuren auf weniger als 10%. Wir müssen sie ändern und uns daran gewöhnen, Produkte mit einfach oder mehrfach ungesättigten Fetten zu konsumieren, da diese ein gutes Cholesterin (HDL) liefern Transfett erhöht schlechtes Cholesterin (LDL). Es ist wichtig zu beseitigen ultra-verarbeitete Produkte die Transfette in ihrer Herstellung verwenden.

Transfette Lebensmittel

Produkte mit Trans-Fettsäuren Es ist in kleinen Lebensmitteln im Ursprung gefunden. Ja, das rote Fleisch von Kalbfleisch, Kuh oder Ochse hat sie und wir sollten den Verbrauch begrenzen oder konsumieren sehr schlanke Stücke von dieser Art von Fleisch.

El großes Risiko Von diesen Fetten finden wir sie in verarbeiteten Produkten, die diese Fette bei ihrer Herstellung verwenden. Es sind Fette, die von Natur aus flüssig sind, aber einem Hydrierungsprozess unterzogen werden (hydrierte Fette), damit sie in einen festen Zustand übergehen und von der Lebensmittelindustrie manipuliert werden können. In diesem Zustand bieten sie große Vorteile bei der Industrialisierung für den Prozess und Erhaltung von einigen Produkten und sind wirtschaftlich rentabler.

Diese Arten von Fetten sind gesättigt und für uns gesund. Sie sind in industriellen Lebensmitteln wie Gebäck, Knödel, Kroketten, Pizza usw. Andere Produkte mit gesättigten Fettsäuren sind einige Aufschnitt, Käse, Butter, Speck. Auch in pflanzlichen Produkten wie Palmöl und Kokosnuss. Produkte, die wir zum Nutzen von vermeiden oder deren Verbrauch reduzieren müssen Ersatz für Fette dass wir Ihnen in den folgenden Punkten vorstellen.

ultra-verarbeitet
Brötchen mit Zucker

Fettersatz: Wählen Sie mit Bedacht aus

Das Fleisch von Huhn und Truthahn es gibt uns einen wirklich niedrigen Fettgehalt. Verbrauchen Sie dieses Fleisch und würzen Sie es mit den Gewürzen Ihrer Wahl. Seien Sie sich bewusst, dass die Fett ist das, was viel dazu beiträgt Geschmack und fettarmes Fleisch sind weniger schmackhaft. Es gibt eine Vielzahl von Rezepte diesen Fleischsorten einen exquisiten Geschmack zu verleihen, um sie zu Lebensmitteln zu machen Ersatz für Fette.

Studien mit Gewürzen wie Kurkuma und Pfeffer zur Förderung der Herz-Kreislauf-Gesundheit durchgeführt, zusätzlich würzen diese Gewürze dieses Fleisch sehr gut. Verwenden Sie dieses unverarbeitete oder vorgekochte Fleisch. da sie in diesen Fällen normalerweise eine andere Art von Fett und einen hohen Gehalt an Salz oder Zucker enthalten.

Eine weitere gute Alternative ist der Verbrauch von Iberisches Schweinefleisch Aus zwei Gründen. Erstens, weil sein Fettgehalt niedriger ist als der des industriellen weißen Schweins. Der zweite Grund ist, dass das Fett des iberischen Schweins ist ungesättigt und daher gesünder als die anderen.

In den letzten Jahren sind sie auch auf dem Markt erschienen Ersatz für Fette und ohne Fleisch zu essen. Sie bestehen aus pflanzliches Protein und sie haben den Geschmack und die Textur des Fleisches erreicht. Firmen mögen Neben Fleisch u HeuraUm nur einige Beispiele zu nennen: Sie erzielen eine sehr gute Akzeptanz und gastronomische Ergebnisse.

Schutz des iberischen Schweins
Iberische Schweine, die auf der spanischen Weide weiden

Wir müssen sicherstellen, dass es wirklich so ist Iberer und gefüttert mit Eichel oder Futter mit einem hohen Gehalt an hohem Ölsäure. Obwohl die Kennzeichnung uns darüber informieren sollte, ist der schnellste Weg, die zu sehen Preis, da das auf bequeme Weise gefütterte iberische Fleisch nicht wirtschaftlich ist.

Blauer Fisch

Bei Fischen handelt es sich um die sogenannten blauer Fisch Sie liefern uns einen Gehalt an ungesättigten Fetten (Omega-3), die sehr gesund und für unsere Gesundheit interessant sind. Verbrauchen Sie diese Art von Fisch wie Lachs, Sardinen, Makrelen oder Thunfisch, um die beliebtesten zu nennen. Einige ausgezeichnet Ersatz für Fette schädlich.

Gesunde Öle

Alle Länder produzieren Olivenöl haben die beste Lösung für eine Diät mit einem Qualitätsfett. In Gebieten der Welt, in denen Olivenöl nicht so erschwinglich ist wie im Mittelmeerraum, gibt es andere Alternativen. Öle wie Avocado oder Öl Sonnenblume Hohe Ölsäure gibt uns eine sehr interessante Qualität von Fett für unsere Gesundheit.

Abschließend wissen Sie bereits, welche die besten sind Ersatz für Fette das trägt nichts Gutes zu Ihrer Gesundheit bei. Wetten Sie auf diese Lebensmittel.

Aktie