Start Gastronomie Was ist der beste Supermarkt-Hummus?

Was ist der beste Supermarkt-Hummus?

Hummus, Hummus, Hummus ... Das ist ein veganes Essen, oder? Kann man es im kaufen Supermarkt? Ist es eine Gemüsepaste oder so ähnlich, oder? Wird es alleine gegessen? Ist es ähnlich wie Guacamole? Nun, das sind die typischen Fragen von jemandem, der nicht weiß, was der Hummus. Dies war vor einigen Jahren sehr üblich. Derzeit ist jedoch die Hummus Es ist ziemlich bekannt und hat einen sehr guten Ruf, vor allem für diejenigen, die gerne auf sich selbst aufpassen. Und dann fragen wir uns: «Was ist der beste Supermarkt-Hummus?« Lesen Sie weiter!

Was ist Humus?

Hummus an sich ist ein Rezept sehr gesund aufgrund der Zutaten, aus denen es besteht. Die Hummus Es ist ein Teller der Arabische Küche und seine Hauptzutat sind Kichererbsen. Das heißt, es besteht aus Gemüse, Komponente wesentlich in Mittelmeerküche. Daher in a gesunde und ausgewogene Ernährung. Wir können es so vorbereiten Zuhause, was die gesündeste Option ist zweifellos. Wenn wir nicht viel Glück haben, wir mehr Zeit haben und gut kochen können, werden wir es irgendwo kaufen Supermarkt 

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein von Naz Filiz Küçükleroğlu geteilter Beitrag (@naazfiliz)

El Hummus, zusammen mit der guacamole und andere Arten von Soßen, ist das perfekte Essen für «tauchen«. Dipear ist ein Anglizismus, der an Stärke gewinnt, da er sich auf das Baden oder Eintauchen von Lebensmitteln in Saucen bezieht. Und wer mag das nicht hacken y Tapas in diesem Land? Es wird normalerweise mit Nachos, Pfannkuchen, Toast usw. Die meisten gesund wäre dipear mit rohes Gemüse (Karotten, Gurken, Oliven, etc. Wir stehen vor einer unerforschte Welt, aber mit unbegrenzte Möglichkeiten.

Es ist ein perfekte Vorspeiseda es sehr . ist gesund und ernährungsphysiologisch Und warum? Nun, fangen wir an. Obwohl wir es manchmal von anderen Hülsenfrüchten finden, ist es am häufigsten, dass es auf der Grundlage von . zubereitet wird Kichererbsen. Daher gibt es nicht viel zu erklären. Große Quelle von Vitamine (Vitamin B, Niacin, Folsäure, Thiamin und Riboflavin) und Mineralien (Eisen, Phosphor, Kalium, Calcium und Magnesium). Enthält eine gute Dosis Proteine, in vielen Fällen, in Qualität und Quantität mit Fleisch vergleichbar. Deshalb ist es ein großer Verbündeter des Kollektivs vegan und auch in der Ernährung vieler Sportler. 

Aber ist Hummus gesund?

Wenn Sie Hummuskonsument sind und aufgrund des tollen Angebots in Supermärkten nicht wissen, für welchen Sie sich entscheiden sollen wir werden Ihnen helfen. Obwohl wir es sein werden aufrichtig, da wir uns auf die Vergleichsstudie durchgeführt von der OCU (Organisation von Verbrauchern und Nutzern) um zu wissen was es ist besser Hummus de Supermarkt. Die Organisation hat ausgewählt 79 Gemüseaufstriche (Hummus, Guacamole und andere Cremes) für Ihre Recherche. Ist zu dem Schluss gekommen, dass es um Essen geht allgemein gesund, aber das in einigen Fällen die Zusammensetzung nicht ideal.

Zuallererst, wie wir immer sagen, ist es wichtig, sich die markiert. Wie viele Zutaten weniger und einfacher besser. Das heißt, diejenigen, die sich auf die Angabe beschränken: KichererbsenTahini (Paste aus Samen von Sesam), Wasser, Sonnenblumenöl, Zitronensaft, Salz, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel. Das heißt, eine Liste der Zutaten ohne Zusatzstoffekeine Konservierungsstoffe. Wir müssen aufpassen, da es sich um ein verarbeitetes Produkt handelt, gibt es einige, die es tragen und daher keine gute Option sind.

In 17 Produkten haben wir nicht gefunden Zusatzstoffe in der Zutatenliste. In den restlichen 29 Produkten finden sich 14 verschiedene Zusatzstoffe, insbesondere Konservierungsstoffe, Antioxidantien, Säureregulatoren und sogar Gummis als Verdickungsmittel. Es erscheinen keine irreführenden Zusatzstoffe wie Verstärker oder Farbstoffe. OCU.

Was ist der beste Supermarkt-Hummus?

Und was ist dann der beste Hummus im Supermarkt? Die OCU hat den Gewinner an gegeben Hummus verkauft in Kreuzung benannt als Klassischer Kichererbsen-Hummus von Carrefour (3,95 € / kg) hauptsächlich wegen seiner ausgezeichnet Beziehung Preis Qualität. Wir können Humus von der sehen 4 Euro pro Kilo bis zum 17 Euro pro Kilo. Als Verbraucher müssen wir auf die Zutatenliste achten und auf die oben angegebenen Parameter achten. Die richtigen Zutaten und dass keine Zusatz- oder Konservierungsstoffe enthalten sind. Sehen Sie sich auch den Anteil an Kichererbsen im Produkt an.

Somit eine optimale Menge dieser Hülsenfrucht in der Hummus aus 60%. Diejenigen, die unten aufgeführt sind, bieten mit diesem Lebensmittel nicht die erwarteten ernährungsphysiologischen Vorteile. Tatsächlich ist die OCU hat Produkte gefunden, die 34% bis 83,4%. Fazit: Es gibt keine bester Supermarkt Hummus, aber a Fan der gesündere Optionen und verwerfen die weniger gesund. Wir können zwei verschiedene Hummusprodukte finden, die beide gleich gesund sind, aber eine Person mag sie vielleicht mehr als der andere. Und Achtung, es gibt immer die Möglichkeit, es selbst zuzubereiten.

 

Aktie