Start Gastronomischer Tourismus Gastronomie von Navarra, Verschmelzung von Einflüssen

Gastronomie von Navarra, Verschmelzung von Einflüssen

Spanien ist ein Land voller gastronomische Vielfaltvon der Cocido Von Madrid über die asturische Fabada bis zur bekannten valencianischen Paella. Jeder Winkel dieses Landes ist es wert, entdeckt zu werden und seine besten Gerichte zu genießen, aber falls Sie es noch nicht wissen Gastronomie von Navarra wir stellen es Ihnen hier vor. Seine Küche ist dank des Einflusses eine der vielfältigsten Baskenland, La Rioja, Aragonien und sogar Frankreich. Dies und die Tradition, die die Foral-Gemeinschaft begleitet, verleihen ihr eine eigene Persönlichkeit.

Von Paprika bis Spargel die besten Produkte

Eines der ersten Lebensmittel, die Sie probieren müssen Gastronomie von Navarra es ist der Käse. Konkret gibt es zwei Käsesorten, die Sie sprachlos machen werden. Das erste ist das Roncal-Käsemit PDO, hergestellt aus der für das Roncal-Tal typischen Rasa-Schafsmilch, und das zweite ist Urbasa-Käse, früher Idiazábal-Urbasa genannt, das aus Milch von Lacha- und Carranzana-Schafen hergestellt wird. 

Dann ist da noch das Berühmte Piquillo-Paprika, ebenfalls mit DOP, das in der Stadt Lodosa hergestellt und auf handwerkliche Weise in Holz- oder Holzkohleöfen geröstet wird. Sein Geschmack wird Sie nicht gleichgültig lassen. LNavarra-RindfleischSowie Lamm, beide mit IGPzeichnen sich durch die in ganz Spanien bekannte hohe Qualität ihres Fleisches aus. Wie auch bekannt ist weiße Artischocke aus Tudela, mit g.g.A. 

Wie Sie bereits wissen Gastronomie von Navarra Es ist reichhaltig und abwechslungsreich und Sie können noch viel mehr Speisen genießen, aber wenn Sie Ihren Gaumen wirklich befriedigen wollen, müssen Sie es essen Spargel aus Navarra. Dieser Spargel ist einzigartig, da der gesamte Produktionsprozess, von der Ernte bis zur Verpackung, vollständig handgefertigt ist. Seine weiße Farbe, seine geringe Rauheit und sein gleichzeitig bitterer und süßer Geschmack verleihen jedem Rezept, das Sie damit zubereiten möchten, eine exquisite Note. 

Spargel
Spargel aus Navarra | Quelle: Tuscasasrurales.com

Zu guter Letzt gibt es noch die Desserts. Navarra hat eine große Konditortradition, unter denen hervorstechen die gebratene Milch, The Mit Sahne gefüllte Eclairs, Salcedo-Kronen, Quark, Reyno-Zopf, Aoiz-Kruste oder Sopacana. Endlose Optionen, mit denen Sie Ihr Menü optimal abschließen und vervollständigen können.

Typische Rezepte der Gastronomie Navarras

Nachdem Sie diese wunderbaren Lebensmittel kennengelernt haben, müssen Sie es nur noch wissen welche Gerichte Sie können tun, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Und es gibt keinen besseren Anfang, als darüber zu sprechen Mit Kabeljau gefüllte Paprikaschoten. Dieses Essen ist eines der traditionellsten der Welt Gastronomie von Navarra, bestehend aus Piquillo-Paprikaschoten, die mit einem Teig aus Kabeljau und Béchamel gefüllt sind. Als nächstes wird eine Soße aus Lauch, Tomaten, Knoblauch, Mehl, Weißwein, Olivenöl, Salz und Wasser zubereitet, in der man die gefüllten Paprikaschoten etwa fünf Minuten kochen lässt und ... voilà!

Piquillo Paprika gefüllt
Mit Kabeljau gefüllte Paprika | Quelle: Tuscasasrurales.com

Ein weiteres Gericht, das auf Ihrem Tisch nicht fehlen darf, ist das Forelle nach Navarra. Außerdem ist die Zubereitung dieses Rezepts recht einfach. Sie müssen lediglich die Forelle gut säubern und jede mit einer Scheibe davon füllen Serrano-Schinken. Dann werden sie verschlossen, durch Mehl gewendet und in reichlich heißem Öl gebraten. Abschließend können Sie es nach Belieben begleiten, obwohl der beste Ratschlag, den wir Ihnen als Begleitung geben, köstlich ist Gebackenen Kartoffeln oder ein kleiner Salat, in dem Sie das Erlesene hinzufügen können Extra natives Olivenöl aus Navarra. Denn in dieser Gemeinschaft hat man auch ein gutes AOVE, Frucht aus drei Olivensorten: Arróniz, Empeltre und Arbequina.

Forelle mit Schinken
Forelle nach Navarra | Yourcasasrurales.com

Zum Trinken können Sie diese Rezepte zusammen mit einem der folgenden Rezepte genießen Weine mit Herkunftsbezeichnung Navarra, unter denen hervorstechen die Rosa oder Pago-Weine. Und sie sind in dieser Region das beste Beispiel dafür, wie sich der Weinsektor in letzter Zeit entwickelt hat.

Jetzt wissen Sie mehr darüber Gastronomie von Navarra Sie müssen es nur besuchen und die kulinarische Vielfalt in den vielen Restaurants genießen. Oder wagen Sie es sogar, selbst Gerichte zu kreieren und entdecken Sie viele weitere Rezepte, indem Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und die besten Produkte vom Land oder aus dem Meer probieren.

Aktie