Schreiben Sie: Tomás Franco. Autor des Buches Handbuch für Gewürze

Aus der Pflanze der Dill (Anethum graveolens) erhalten werden zwei ganz unterschiedliche Gewürzeeinerseits die Saatgut getrocknet mit einem Aussehen und Aroma ähnlich wie Kümmel, obwohl feiner und subtiler und andererseits aromatisch Laub getrocknete grüne Farbe mit leichtem Anisgeschmack, der eines der wichtigsten aromatischen Kräuter zum Kochen darstellt. Lass uns deine kennenlernen Nährstoffzusammensetzung, seine Rolle in der Gastronomie und seine Eigenschaften für die Gesundheit, sowie ein Rezept damit.

Heimisch in den Regionen Mittelmeer-ist auf der ganzen Welt verbreitet. Es kann in der Wildnis in einigen gefunden werden heiße Länder Europas, aber es wird hauptsächlich in Russland, Polen, Skandinavien, England, der Türkei, Ägypten und Nordamerika angebaut.

Ernährungszusammensetzung

DILL geht Dillsamen
Energie (kJ / 100 g) 1450 1771
Energie (kcal / 100 g) 343 421
Kohlenhydrate (g / 100 g) 55,8 55,5
Gesamtfett (g / 100 g) 4,4 15,4
     Gesättigtes Fett (g / 100 g) 0,2 0,7
     Einfach ungesättigtes Fett (g / 100 g)   9,4
     Mehrfach ungesättigtes Fett (g / 100 g)   1,0
Proteine ​​(g / 100 g) 20,0 15,2
MINERALIEN    
     Calcium (Ca) (mg / 100 g) 1784 1537
     Kupfer (Cu) (mg / 100 g) 0,5 0,8
     Phosphor (P) (mg / 100 g) 543 260
     Eisen (Fe) (mg / 100 g) 49 15
     Magnesium (Mg) (mg / 100 g) 451 256
     Mangan (Mn) (mg / 100 g) 4 2
     Kalium (K) (mg / 100 g) 3308 1165
     Selen (Se) (mg / 100 g)   12
     Natrium (Na) (mg / 100 g) 208 18
     Zink (Zn) (mg / 100 g) 3 5
VITAMINE    
     Vit. A (Retinol) (IE / 100 g) 5850 53
     Vit. B1 (Thiamin) (mg / 100 g) 0,4 0,4
     Vit. B2 (Riboflavin) (mg / 100 g) 0,3 0,3
     Vit. B3 (Niacin) (mg / 100 g) 2,8 2,2
     Vit. B6 (Pyridoxin) (mg / 100 g) 1,7 0,3
     Vit. B9 (Folsäure) (μg / 100 g)   10
     Vit. C (Ascorbinsäure) (mg / 100 g) 50 14

Dill in der Küche

El Geschmack von Dillblättern ist typisch für die Eintöpfe und Fischkonserven, zu dem es sein leichtes Aroma verleiht und es leichter verdaulich macht, wie marinierter Lachs. Es wird Gemüse und Kartoffeln, Fleisch, Suppen und Eintöpfen zugesetzt. Zu Schalentieren und Eiern hinzuzufügen ist sehr interessant, ebenso wie leckere Mayonnaise oder Dillbutter zu erhalten. Blätter und Samen werden bei der Herstellung von verwendet Gewürzgurken, Dillessig und Gurken meistens. Sein Geschmack ist mit der Küche Nordeuropas verbunden.

Dillblätter. Foto: Tomás Franco

Dillblätter. Foto: Tomás Franco

Die Blätter werden ebenfalls hinzugefügt SalateMit Gurke und Tomate, Gemüse, Hülsenfrüchten und Saucen sehr gut mit Joghurt und kombinieren Sauerrahm. Die Samen verstärken den Geschmack der Lamm und Hülsenfrüchte werden auch in Süßwaren verwendet, um sie zu ergänzen Kuchen und Brot. Der subtile Geschmack von Dillblättern kann in Kombination mit intensiveren aromatischen Kräutern verschwinden. In den Prozessen von kochen Sie sollten zuletzt hinzugefügt werden, um zu verhindern, dass ihr Geschmack verschwindet.

Dill marinierter Lachs

Zutaten

  • 2 kg Lachs in Scheiben schneiden
  • 100 Gramm Salz
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel zerkleinerter weißer Pfeffer
  • 3 Esslöffel zerkleinerte Dillblätter
  • 2 Esslöffel Dijon-Senfsauce
  • ½ Teelöffel Senfpulver
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 75 ml Sonnenblumenöl
Dillsamen. Foto: Tomás Franco

Dillsamen. Foto: Tomás Franco

Lachszubereitung

  • Mischen Sie das Salz mit dem Zucker und dem weißen Pfeffer.
  • Reiben Sie jede Fischscheibe mit dieser Mischung tief ein.
  • Einen Esslöffel Dill auf einem großen flachen Teller verteilen.
  • Legen Sie die Lachsscheiben und bedecken Sie sie mit einem weiteren Esslöffel Dill.
  • Decken Sie die Platte mit Plastikfolie ab und legen Sie etwas Gewicht darauf.
  • 1-2 Tage im Kühlschrank marinieren lassen.

Zubereitung der Sauce

  • Mischen Sie den Dijon-Senf mit dem Senfpulver, 1 Esslöffel Zucker, dem Zitronensaft und dem Sonnenblumenöl.
  • Kräftig schütteln und bei guter Mischung 1 Esslöffel Dillblätter hinzufügen, ohne die Mischung zu unterbrechen.

Geschirrpräsentation

  • Den Fisch abtropfen lassen und Dill und Gewürze entfernen.
  • Mit der frisch zubereiteten Sauce servieren.
Marinierter Lachs Foto: cookidoo.es

Marinierter Lachs Foto: cookidoo.es

Dill und Gesundheit

Die Samen von Dill sind gute Verdauungsprodukte mit einem wichtigen karminative Wirkung das hilft, Darmgas zu beseitigen. Es ist auch ein guter Aperitif, dass regt den Appetit an. Sie präsentieren eine milde harntreibende Wirkungund eine wichtige beruhigende Aktivität, die die Nerven beruhigt und beim Einschlafen hilft. Für stillende Mütter stimuliert es die Sekretion von Muttermilch.

Viel Spaß beim Dill und nutzen Sie seine gesunden Eigenschaften. Du kannst es haben in der Infusion mit einer Rate von einem Teelöffel zerkleinerten Samen pro Tasse kochendem Wasser. Stehen lassen, abseihen und mit etwas Honig süßen.

Aktie
Keine Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.