Start Neuigkeit Das beste Restaurant der Welt gibt es in Peru

Das beste Restaurant der Welt gibt es in Peru

Nachdem es zum besten Restaurant Lateinamerikas gekürt wurde, wurde das Zentrales Restaurant von Küchenchef Virgilio Martínez hat den Preis gewonnen für bestes Restaurant der Welt. Der Preis wurde im geliefert Die 50 besten Restaurants der Welt am vergangenen Dienstag im Palacio de las Artes in Valencia (Spanien).

Obwohl alle Pools auf den Gewinner hinwiesen Zentrales Restaurant Die Freude hat alle Mitglieder des oben genannten Restaurants erreicht, als es zum Gewinner gekürt wurde. Das Restaurant Central im Viertel Barranco in Lima, das von Virgilio Martínez und seiner Partnerin Pía León geführt wird, bereitet Speisen zu, die das Territorium und die Gastronomie der Anden preisen. Heute ist es das beste Restaurant der Welt.

Das Ranking der besten Restaurants der Welt

In der von der britischen Gruppe William Reed erstellten Rangliste der besten Restaurants der Welt finden wir viele spanische Restaurants. Und es ist so, dass in der Welt die Nummer 2 und als europäische Nummer 1 das Restaurant Barcelona ist Erleben. Den Köchen Eduard Xatruch, Oriol Castro und Mateu Casaña aus dem Elbulli-Steinbruch ist es gelungen, sich weiterzuentwickeln und die Küche auf höchstem Niveau zu heben.

In dritter Position und aufsteigend ist David Munoz mit Diverxo was von Platz 20 im letzten Jahr auf den dritten Platz steigt. Auf diese Weise unterstreicht der Drei-Sterne-Koch aus Madrid seine unbeschwerte und kreative Küche.

An vierter Stelle folgt ein spanisches Restaurant und zwar das Restaurant Asador Etxebarri Von Küchenchef Bittor erhält Arginzoniz einen wohlverdienten Platz. Ein Restaurant, in dem der König und der Respekt vor dem Produkt außergewöhnlich sind.

Bereits an fünfter Stelle finden wir das Restaurant Alchimist aus der Stadt Kopenhagen. Eine großartige Position, die jedoch den Trendwechsel und den Übergang von der nordischen zur lateinamerikanischen Küche kennzeichnet.

Die nächsten fünf Positionen sind für Maido aus Lima (Peru) mit dem sechsten Platz, Lido 84 von Italien mit dem siebten, dem Restaurant Atomix aus New York auf dem achten Platz, der Quintonil aus Mexiko-Stadt und als krönender Abschluss die Top Ten der Pariser Tisch von Bruno Verjus.

 

 

Aktie