Schnittlauch, geschmeidiger und feiner Zwiebelgeschmack

Schreiben Sie: Tomás Franco. Autor des Handbuchs für Gewürze

Die röhrenförmige Platten Allium schoenoprasum, fein geschnitten und dehydriert werden als Gewürz verwendet. Sie bieten eine feine und zarte Zwiebelgeschmack eine Vielzahl von Gerichten. Aus derselben Familie wie Knoblauch und Zwiebel (Liliengewächse), aber anstatt die unterirdischen Zwiebeln zu verwenden, werden die langen röhrenförmigen Blätter verwendet. So bekommen Sie die Schnittlauch.

Nährstoffzusammensetzung von Schnittlauch

Energie (kJ / 100 g) 1583
Energie (kcal / 100 g) 374
Kohlenhydrate (g / 100 g) 64,3
Gesamtfett (g / 100 g) 3,5
     Gesättigtes Fett (g / 100 g) 0,6
     Einfach ungesättigtes Fett (g / 100 g) 0,5
     Mehrfach ungesättigtes Fett (g / 100 g) 1,4
Proteine ​​(g / 100 g) 21,2
MINERALIEN  
     Calcium (Ca) (mg / 100 g) 813
     Phosphor (P) (mg / 100 g) 518
     Eisen (Fe) (mg / 100 g) 20
     Magnesium (Mg) (mg / 100 g) 640
     Kalium (K) (mg / 100 g) 2960
     Natrium (Na) (mg / 100 g) 70
     Zink (Zn) (mg / 100 g) 5
VITAMINE  
     Vit. A (Retinol) (IE / 100 g) 68300
     Vit. B1 (Thiamin) (mg / 100 g) 0,9
     Vit. B2 (Riboflavin) (mg / 100 g) 1,5
     Vit. B3 (Niacin) (mg / 100 g) 5,9
     Vit. B6 (Pyridoxin) (mg / 100 g) 2,0
     Vit. B9 (Folsäure) (μg / 100 g) 108
     Vit. C (Ascorbinsäure) (mg / 100 g) 660

El Schnittlauch Es ist hauptsächlich sehr reich an Mineralien Kalzium, Eisen, MagnesiumUnd Kalium. Hat auch hoher Gehalt an Vitaminenhauptsächlich Vitamin A, Thiamin, Riboflavin, Folsäure und Ascorbinsäure.

Es lässt sich perfekt mit allen Arten von Salaten kombinieren, im Allgemeinen mit Tomaten, Kartoffeln und Gemüse. Es eignet sich für Zubereitungen mit Eiern und Omeletts. Auch für Suppen, Cremes, Saucen, Dressings, Dressings und Vinaigrettes. Es ist ein köstliches Gewürz mit Käse und Mayonnaise und Butter zuzubereiten. Ebenso die Verwendung von Schnittlauch bei Fischen und Schalentieren ist es sehr nützlich. Und sogar in Sandwiches und Sandwiches, mit Käse und Salat.

Foto: Saludybuenosalimentos.es

Schnittlauch

Es passt sehr gut zu fettreichen Eintöpfen, sollte aber am Ende des Garvorgangs hinzugefügt werden. Meistens, schmückt alle Arten von Gerichten den Beilagen Farbe verleihen. Zum anderen lässt es sich perfekt mit Zwiebeln und Petersilie kombinieren.

Der feine Geschmack von Schnittlauch ist eng verbunden mit Französische und spanische Küche.  Darüber hinaus regt es den Appetit an und fördert die Verdauung.

Schnittlauch und Zitronenvinaigrette als Beilage zu verschiedenen Gerichten, insbesondere mit Kartoffeln:

Zutaten:

  • Knoblauch 1
  • sal
  • geriebene Zitronenschale
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Senfsauce
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel gehackter Schnittlauch
  • gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Knoblauchzehe schälen und mit einer Prise Salz zerdrücken.
  • Fügen Sie die Schale der Zitronenschale hinzu.
  • Fügen Sie den Zitronensaft und die Senfsauce hinzu.
  • Gut umrühren, bis eine homogene Mischung entsteht.
  • Fügen Sie das Öl und den Schnittlauch mit etwas Pfeffer hinzu.
Aktie
Keine Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.